Die 4 Seiten der Medaille

Die Methode "Die 4 Seiten der Medaille" (kurz: 4SdM) basiert unter anderem auf Erkenntnissen aus Psychologie, Mythologie und Spiritualität. Vor allem auf den Archetypen und der Individuation von C.G. Jung. Einiges davon ist dir sicher schon bekannt.

  • Wir können nur unser eigenes Leben verändern, niemals das der anderen. Dies gibt uns die Möglichkeit, wirklich etwas zu verändern und nicht mehr auf andere zu warten
  • Unsere Welt beruht auf den Gesetzen der Polarität und der Resonanz. Alles hat einen ergänzenden Gegenpol und alles, was wir erleben, hat etwas mit uns zu tun
  • Jede noch so belastende oder destruktive Situation trägt auch eine erlöste oder konstruktive Sichtweise in sich. Wir können aus einer angstvollen Enge in eine entspannte Weite gehen und den Raum für die persönliche Entwicklung und Bewusstseinserweiterung selbstverantwotlich gestalten
  • Dieser psychische Entwicklungsweg wird in der Mythologie als "Heldenreise" dargestellt und betrifft Frauen und Männer gleichermassen. Wir lesen aus diesen Geschichten nicht die historischen Begebenheiten, sondern erkennen die symbolischen Hinweise zur erfolgreichen Bearbeitung von seelischen Prozessen
  • Wer sich auf diese abenteuerliche Reise macht, braucht manchmal einen Reisebegleiter. Wenn unangenehme Emotionen aufsteigen, wenn die Situation undurchschaubar wird oder wenn der Widerstand gegen die eigenen unbewussten Seiten zu gross ist, dann bin ich als dein zertifizierter Coach und Reisebegleiter für dich da


Die Grundlage der Methode "4SdM" wird von Christoph Hornik und Rüdiger Dahlke im Buch "Die 4 Seiten der Medaille. Eine einfache Methode, um unsere wahre Mitte zur finden" beschrieben (2015, Arkana Verlag).

Weitere Informationen zur Methode "4SdM" finden sich auf:
www.4seiten.com

Das Buch kann bestellt werden bei:
Amazon (Deutschland)
Weltbild (Schweiz)
Heilkundeinstitut (Österreich)
oder direkt bei mir in der Praxis


Die Beratungen können an folgenden Orten stattfinden:

Raum der psychologischen Praxis Umbralux